Gila Schmitt
Dipl. Päd.
Begleitende Kinesiologin
Mitglied in der DGAK, Deutsche Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie

Dann gibt es eine faszinierende und effektive Methode: den kinesiologischen Muskeltest, das zentrale Werkzeug in der Kinesiologie. Durch diese körpereigene Bio-Feedback- Methode wird für Sie klar erkennbar, was zur Erreichung eines gewünschten Ziels individuell getan werden kann.

Seit 2005 unterstütze ich Menschen bei ihren Veränderungsprozessen. Mit Begeisterung nutze ich - neben dem kinesiologischen Muskeltest - als effektive und zielführende Methoden u.a. :

  • Klopfakupressur
  • feinstoffliche Energien
  • frei machende Glaubenssätze
  • Wandlung innerer Bilder
  • Herausarbeiten neuer stressfreier Lösungen

Die Kinesiologie betrachtet den Menschen ganzheitlich und der Körper selbst führt durch seine Reaktionen sanft durch die Sitzung. Sie bestimmen das Tempo. Ich biete Ihnen professionelle Unterstützung bei der Hilfe zur Selbsthilfe.

Praxisgemeinschaft Alt-Treptow
12435 Berlin
Krüllsstraße 7
- zwischen Kreuzberg und Neukölln -

Termine nach Vereinbarung
info@kinesiologie-schmitt.de
Mobil: 0177-4 6666 56


Investition für eine Sitzung (ca. 60-70 Minuten) 60,-

Gila Schmitt
Praxisgemeinschaft Alt-Treptow
12435 Berlin
Krüllsstraße 7
- zwischen Kreuzberg und Neukölln -

info@kinesiologie-schmitt.de
Mobil: 0177-4 6666 56


Steuernummer: 14 514 61124
Finanzamt Berlin-Kreuzberg

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Gila Schmitt

Haftungsausschluss:

„Die Begleitende Kinesiologie stellt keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Sie ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes/einer Ärztin, Heilpraktikers/Heilpraktikerin oder Psychotherapeuten/Psychotherapeutin in Anspruch genommen werden.

Während die Begleitende Kinesiologie nach Meinung einer Vielzahl von Wissenschaftler_innen, ganzheitlich orientierten Ärzt_innen, Heilpraktiker_innen und Psychotherapeut_innen als Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten beitragen kann, ist sie in ihrer therapeutischen Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt und im Sinne der Schulmedizin zu Diagnosezwecken ungeeignet.“